Aktuelles

Aktuelles

Top News
12.02.2019

Mit dem Hund durch den Hun(d)srück

WUFF macht’s möglich. Die neue überarbeitete Infobroschüre für Urlaub mit dem Hund ist seit Anfang Februar erhältlich. In der Nationalparkregion Hunsrück-Hochwald freuen sich zahlreiche Hunde-Willkommen-Betriebe auf die Vierbeiner und ihre Familie.

Top News
05.06.2019

"Kennst du deine Region?" - Viel Andrang beim 3. Nationalparkfest

Am Sonntag, 19. Mai 2019 fand das diesjährige Nationalparkfest Hunsrück-Hochwald auf dem Talweiherplatz in Birkenfeld statt. Der Regionalentwicklungsverein Hunsrück-Hochwald war mit dem Bildungsnetzwerk sowie dem Nationalparklandkreis und der Nationalparkverbandsgemeinde Birkenfeld, der LAG Erbeskopf und der WFG BIR mbH vor Ort und informierte die Besucher über die Vielfalt an Möglichkeiten in der Region. Highlight war u.a. das FOTO-Quiz "Kennst du deine Region?" des Bildungsnetzwerks:  Teilnehmende mussten anhand eines Fotopuzzles à la "Dalli-Klick" Ausflugsziele und Attraktionen der Nationalparkregion erraten. Zu gewinnen gab es Eintrittsgutscheine folgender Sponsoren, bei denen wir uns herzlich bedanken: Burgenverein Schloss Oberstein, Deutsches Edelsteinmuseum Idar-Oberstein, Förderverein Steinkaulenberg-Weiherschleife e.V. Idar-Oberstein, Goldbachs Weine & Steine Herrstein, Jakob Bengel-Stiftung Idar-Oberstein, Landesmuseum Birkenfeld. Sehr gut sind auch die Schnellzeichnungen des Künstlers "Luff" alias Rolf Henn angekommen! Im Minutentakt wurden witzige Karikaturen der Besucher erstellt, die diese als Erinnerung mit nach Hause nehmen durften. Wir finden: das Fest war ein voller Erfolg! Die vielen Besucher wurden mit einer Bandbreite an Angeboten aus der Nationalparkregion bestens unterhalten.

15.03.2019

Bildungsordner in der Verbandsgemeinde Baumholder überreicht

Foto: Peter Bleyer

Die feierliche Übergabe der Bildungsordner fand im Kulturzentrum Goldener Engel in Baumholder statt. Die Vertreter der Kindertagesstätten und Schulen in der Verbandsgemeinde Baumholder haben von Koordinatorin Carmen Grasmück (3. von links) ihre sogenannten Bildungsordner entgegengenommen. Darin sind 24 lokale Angebote aufgelistet, die den Kinder als außerschulische Lernorte offenstehen. Auch überregionale Lernorte der Nationalparkregion sind darin enthalten. Näheres erfahren Sie aus dem Artikel der Nahe-Zeitung. Fotoimpressionen!

27.11.2018

Regionalentwicklungsverein erweitert Masterplan

- living paper wird um den Punkt der touristischen Wertschöpfung erweitert -

08.10.2018

Schüler drehen Erklärvideo zum Nationalpark

15 Schülerinnen und Schüler des Idar-Obersteiner Göttenbach-Gymnasiums haben in Zusammenarbeit mit dem Nationalpark Hunsrück-Hochwald und dem Nahe TV bei einer Projektwoche ein knapp fünf Minuten langes Erklärvideo über den Nationalpark erstellt. Das Video kann über den Youtube-Kanal des Nationalparks, sowie über die Startseite der Website www.nationalpark-hunsrueck-hochwald.de aufgerufen werden.  Auch hier können Sie den Film starten! Näheres finden Sie dazu auch unter Best practice des Bildungsnetzwerks!

25.06.2018

Unsere starke Heimat

Wir in der Nationalparkregion