Regionalentwicklungsverein mit dem Qualitätssiegel „ServiceQualität Deutschland“ ausgezeichnet

Der Regionalentwicklungsverein Hunsrück-Hochwald wurde aktuell mit dem Qualitätssiegel „ServiceQualität Deutschland“ ausgezeichnet. Mit Hilfe dieser Zertifizierung können Dienstleistungsbetriebe ihre betriebsinternen Prozesse Schritt für Schritt eigenverantwortlich optimieren. Durch das „Q-Siegel“ nimmt der Regionalentwicklungsverein mit rund 3.000 weiteren Betrieben an der bundesweiten Initiative zur Verbesserung der Servicequalität in Deutschland teil. Ziel ist es, die Kundenerwartungen zu übertreffen und über einen verbesserten Service die eigene Wettbewerbsfähigkeit zu sichern. Zertifizierte Betriebe legen besonderen Wert auf kunden- und qualitätsorientiertes Arbeiten sowie auf eine kontinuierliche Verbesserung ihrer angebotenen Leistungen.

Für seine Zertifizierung hat der Regionalentwicklungsverein interne Arbeitsabläufe analysiert und an den Kundenanforderungen ausgerichtet, Qualitätsprozesse im Betrieb unter Berücksichtigung von Kundenbeziehungen und Kundenerwartungen optimiert sowie die externe Kundenkommunikation analysiert und praxistaugliche Verbesserungsmaßnahmen erarbeitet. Dies wurde auch auf das vom Regionalentwicklungsverein verantwortete und mit EU-Mitteln geförderte Projekt „Bildungsnetzwerk Hunsrück-Hochwald“ angewendet. Die kontinuierliche Verbesserung seiner Dienstleistungsqualität betrachtet der Verein damit als eine ständige Herausforderung, die seine Arbeit auch für die Zukunft begleiten wird.

Der Regionalentwicklungsverein reiht sich damit in der Gemeinschaft der Service-Qualitätsbetriebe der Nationalparkregion Hunsrück-Hochwald ein: rund 50 hauptsächlich touristische Leistungsträger sind bereits mit dem „Q-Siegel“ zertifiziert, darunter die Tourist Informationen der Nationalparkgemeinden sowie das Nationalparkamt Hunsrück-Hochwald.

ServiceQualität Deutschland ist ein Zertifizierungssystem für kleine und mittelständische Dienstleistungsbetriebe. Neben klassischen touristischen Unternehmen wie Hotels und Tourist-Informationen kamen in den letzten Jahren zahlreiche andere Betriebe der touristischen Leistungskette wie Einzelhändler, Verkehrsgesellschaften oder Tankstellen dazu.
ServiceQualität Deutschland dient mit dem praxisnahen System als Ideengeber zur Entwicklung von Maßnahmen, beleuchtet die verschiedenen Kontaktpunkte mit dem Kunden und stößt innerbetriebliche Verbesserungsprozesse im Bereich Servicequalität an.

Weitere Informationen unter www.q-deutschland.de.

Scroll to Top